SmartHybrid auf dem Praxisforum „Industrie 4.0“

Verbundinterner Workshop am IMWI
Juli 25, 2018

Im Rahmen des „Industrie 4.0 Praxisforums“ der IHK Hannover stellten Lucas Hüer und Simon Hagen von der Hochschule und Universität Osnabrück den Forschungsverbund SmartHybrid einem interessierten Publikum vor. Die Veranstaltung fand bei der Firma Sennheiser in Wedemark statt.

Teil der Standes war dabei ein Prototyp, welcher die Live-Übertragung von Sensordaten dem Publikum aus Nachwuchs und Führungskräften des produzierenden Gewerbes demonstrierte. Ein Anwendungsfall stellt die Ausstattung von Maschinerie wie z.B. Landmaschinen oder Anhängern mit Sensoren dar, bei dem unter anderem die Vorhersage von Wartungen oder eine nutzungsabhängige Vermietung von Maschinen möglich wird. Die Auswertung der gewonnen Daten ermöglicht neue, innovative Geschäftsmodelle, deren Möglichkeiten im Forschungsverbund SmartHybrid erforscht werden.

Die Exponate unterschiedlicher Organisationen boten den Teilnehmern im Rahmen eines Marktplatzes die Gelegenheit, zwischen den interessanten Vorträgen mit den Ausstellern in Kontakt zu treten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.